Monat: Juli 2018

Teilnahme am Tag der Kippa

Am Donnerstag, 19. Juli, nahmen wir mit Teilnehmern des Projektes und Mitgliedern der neu gegründeten Initiative von Geflüchteten Haldy Fohti an der Solidaritätsmahnwache unter dem Motto „Tag der Kippa“ auf dem Bonner Marktplatz teil. Diese fand in Reaktion auf den antisemitischen Angriff auf einen israelischen Professor am Bonner Hofgarten in der vorangegangenen Woche statt. Haldy Fohti…
Weiterlesen

Gemeinsames Fußball-Sommerturnier in Bad Godesberg

Am gestrigen Dienstag, 10. Juli, fand ein gemeinschaftlich organisiertes Fußballturnier von und mit Geflüchteten sowie ehrenamtlichen Initiativen auf dem Tennenplatz, dem Fußballfeld des Godesberger Fußballvereins 06 (GFV 06), statt. Organisiert und durchgeführt wurde das Turnier vom Verein Jugend verbindet e.V., dem GFV 06, des Projektes Mitwirken der Otto Benecke Stiftung e.V. und dem Runden Tisch…
Weiterlesen

Treffen mit FreiFunk

Am 5. Juli nahmen Vertreter unterschiedlicher Bonner Sammelunterkünfte zum zweiten Mal an einem gemeinsamen Treffen mit den Ehrenamtlichen der Initiative „Freifunk –  Köln, Bonn und Umland“ teil. Dort wurde im intensiven Austausch mit den Leuten von Freifunk darüber gesprochen, wie die WLAn-Abdeckung in den Unterkünften verbessert werden kann. Darüber hinaus ist geplant, auch in weiteren…
Weiterlesen

Treffen mit Halldy Fohti in Migrapolis Haus

Am 3. Juli besuchten wir gemeinsam mit Geflüchteten die Beratung des „MIGRApolis House of ressources Bonn“. Das House of Ressources bietet Beratung und Unterstützung bei der erfolgreichen Gründung von Migrantenselbstorganisationen an. Die Teilnehmer der in der Vereinsgründung begriffenen Initiative Halldi Fohti, von denen viele noch als Geflüchtete in Bonn – einige davon in Sammelunterkünften –…
Weiterlesen