Tagung „Integration heißt demokratische Teilhabe – Partizipation und Engagement von und mit Flüchtlingen und Zugewanderten“

Tagung „Integration heißt demokratische Teilhabe – Partizipation und Engagement von und mit Flüchtlingen und Zugewanderten“

Mit mehreren Hausbeiratssprechern des Mitwirken-Projektes nahmen wir vom 15. bis 16. Oktober an einer von der Stiftung Mitarbeit  ausgerichteten Tagung „Integration heißt demokratische Teilhabe – Partizipation und Engagement von und mit Flüchtlingen und Zugewanderten“ teil. Neben interessanten und kritischen  Vorträgen gab es eine große Zahl an Workshops, an denen die Hausbeiratssprecher teilnehmen und ihre eigenen Erfahrungen konstruktiv einbringen konnten. Die Workshops beschäftigten sich mit Themen wie Empowerment, gesellschaftlicher Teilhabe, politischer Partizipation in kommunalen Strukturen, aber auch Rassismus und dem Umgang mit antidemokratischen Strömungen. Wir freuen uns über die guten Ergebnisse und bedanken uns bei den Organisatorinnen der Tagung, die in den Räumen der Robert-Bosch-Stiftung in Berlin stattfand.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar