Tischtennisturnier in Bonn Buschdorf

Am vergangenen Samstag, 22. August, fand ein von im Mitwirken-Projekt aktiven Geflüchteten größtenteils selbst organisiertes Tischtennisturnier in der Turnhalle der Grundschule von Bonn-Buschdorf statt. Den ganzen Nachmittag über konnten dort eine Vielzahl von Spielern aus unterschiedlichen Bonner Sammelunterkünften  unterschiedlicher Altersklassen gegeneinander antreten und ihr Können beweisen. Einige der Teilnehmer reisten gar bis aus Bad Godesberg an. Als Preise winkten ein Kinogutschein, sowie Tischtennisschläger und ein paar kleinere Trostpreise. Dank der freundlichen Unterstützung durch den Verein Lucky Luke e.V., der das nahegelegene Jugendzentrum Buschbude betreibt, fand der Abend nach der Kührung der Sieger seinen gebührenden Abschluss bei Pizza und Getränken in den Räumen von Lucky Luke.

 

Schreiben Sie einen Kommentar