Treffen mit Halldy Fohti in Migrapolis Haus

Am 3. Juli besuchten wir gemeinsam mit Geflüchteten die Beratung des „MIGRApolis House of ressources Bonn“. Das House of Ressources bietet Beratung und Unterstützung bei der erfolgreichen Gründung von Migrantenselbstorganisationen an. Die Teilnehmer der in der Vereinsgründung begriffenen Initiative Halldi Fohti, von denen viele noch als Geflüchtete in Bonn – einige davon in Sammelunterkünften – leben, informierten sich über die Möglichkeiten, ihren bislang noch eher losen Zusammenschluss durch eine Satzung zu formalisieren, um in der Zukunft auch selbstständig Veranstaltungen durchführen zu können. Sie werden beim geplanten Fußballturnier eine eigene Mannschaft stellen und auch auf dem Bad Godesberger Theaterfest mit einem Stand vertreten sein.

Schreiben Sie einen Kommentar