Vortrag und Diskussion über Mitbestimmungsmöglichkeiten für Geflüchtete

Vortrag und Diskussion über Mitbestimmungsmöglichkeiten für Geflüchtete

 

Am 20. Mai stellten unsere Mitarbeiter Benjamin Kowitzke und Mina Mikhail das Modellprojekt „Mitwirken – Mitbestimmung und Eigenverantwortung der Geflüchteten“ Studierenden und Ehrenamtlichen an der Universität Bonn vor. Die Veranstaltung bildete den Abschluss der Vortrags- und Workshop-Reihe „festival contre le racisme“ und trug den Titel „Mitbestimmungsformate Geflüchteter in Sammelunterkünften“. Im Anschluss an die Präsentation des Projektes der Otto Benecke Stiftung e.V. fand eine rege Diskussion über verschiedene bislang erprobte Ansätze von Mitbestimmung Geflüchteter in unterschiedlichen institutionellen Kontexten sowie eine mögliche Verfestigung von partizipativen Strukturen durch Ehren- und Hauptamt statt.